Indlæser Begivenheder

« Alle Begivenheder

  • Denne begivenhed er allerede afholdt.

Seminar Grünes Deutschland in Lübeck – UDSOLGT

september 8 @ 15:00 - september 11 @ 10:00

Euro300

Landeskundliches Seminar Grünes Deutschland für Deutschlehrkräfte aus Dänemark vom 8.-11. September 2022 in Lübeck

Unterkunft: in Einzelzimmern in einem günstig gelegenen Lübecker Hotel
Ort für Seminararbeit: Räume der Deutschen Auslandsgesellschaft im Hoghehus, Koberg 2, 23552 Lübeck

Seminarleitung:
Karsten Trolle Viholm (Tysklærerforeningen for gymnasiet og HF)
Martin Herold (Deutsche Auslandsgesellschaft, Lübeck)

Tilmelding ved mail til Karsten Trolle: kv@grenaa-gym.dk

PROGRAMM

Donnerstag 08.09

Individuelle Anreise und Einquartierung im Hotel (ab ca. 15.00 Uhr)
19.30 Uhr: Begrüßung und Abendessen in der Schiffergesellschaft, Breite Straße 2, 23552 Lübeck

Freitag 09.09.

Frühstück im Hotel
Vormittags: Hospitationen im Unterricht an 2-3 Schulen in Lübeck
– Hospitationen in Biologie, Erdkunde, Deutsch, Englisch sowie gesellschaftswissenschaftlichen Fächern und/oder Religion/Philosophie
– abschließendes Gespräch mit Lehrkräften an der Schule, u. a. über den Begriff „Klimaschule“
(Die Ablaufpläne werden am 08.09. verteilt.)
[Im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie kann es dazu kommen, dass ein Vor-Ort-Besuch an Schulen nicht möglich ist. In diesem Fall würden auf anderen Wegen persönliche und/oder virtuelle Kontakte zu Schüler*innen hergestellt]
13.30 Uhr Mittagessen in einem Restaurant in der Lübecker Innenstadt
Ab 15.30 Uhr Kaffee, Tee und Kekse im Hoghehus
16.00 – N.N. [Fortbildungsverantwortliche/r für den Schulbereich]
18.30 Uhr Workshop Deutschland als Vorreiter einer „grünen Umstellung“? Was passiert an den Schulen in Deutschland?
Ab 19.30 Uhr Abendbrot macht Wangen rot (Essen und Gespräche, u. a. übers Klima)
Gespräche mit „Abendbrot-Gastgeber*innen“ aus Lübeck
– zu Gast bei Lübecker*innen zu Hause oder im Restaurant –
[in 2-er- bis 4-er-Gruppen; Aufteilung am 09.09.]

Samstag 10.09.

Frühstück im Hotel
9.30-12.00 Uhr: Martin Herold
Workshop „Die Krise gekriegt?“ Klima und Umwelt sprachlich.
B2-/C1-Wortschatzarbeit im Detail (unter Berücksichtigung sprachlicher
Unterschiede in Deutschland, Österreich und der Schweiz)
– Zeit zur freien Verfügung –
Ab 15.00: Uhr Kaffee, Tee und Kekse im Hoghehus
15.30 – N.N.
17.30 Uhr: Gesprächsrunde mit je einer Person aus Kunst, Politik und Wissenschaft
Energiewende und Klima-Aktivismus aus gestalterischer, politischer und ethischer Sicht
Anschließend Seminarauswertung (bis 18.00 Uhr)
19.00 Uhr: gemeinsames Abendessen in der Schiffergesellschaft, anschließend geselliges Beisammensein
[Zum Abendessen sollen je zwei deutsche Lehrkräfte und/oder Schüler*innen der besuchten Schulen mit eingeladen werden]

Sonntag 11.09.

Frühstück im Hotel
Anschließend Abreise

– Änderungen vorbehalten –

Detaljer

Start:
september 8 @ 15:00
Slut:
september 11 @ 10:00
Pris:
Euro300

Sted

Lübecker Hotel

Arrangører

Tysklærerforeningen for gymnasiet og HF
Deutsche Auslandsgesellschaft